Mager & Wedemeyer - Landmaschinen & Bautechnik - Logo
Unsere Jubilare feiern

Unsere Jubilare feiern

Unsere Jubilare können auf mehr als 160 Jahre Mager & Wedemeyer Zugehörigkeit blicken. Vor vielen Jahren starteten alle vier Jubilare ihre Ausbildung bei Mager & Wedemeyer und legten damit den Grundstein für ihre Karrieren.

Mager & Wedemeyer - Jubilare 2020
Von links nach rechts: Detlev Skirde, Bereichsleiter; Hans-Gerd Voß, Geschäftsführer; Gabriele Sudmeyer, Bereichsleiterin; Dirk Hassel, Geschäftsführer; Gerd Meyer, Teamleiter

Detlev Skirde begann nach seiner Ausbildung vor 40 Jahren als Sachbearbeiter für den Ersatzteilhandel, absolvierte erfolgreich ein Abendstudium und wurde 1991 Abteilungsleiter für das Ersatzteilgeschäft. In den 90ern übernahm er den Aufbau der Handelsbeziehungen ins Ausland und die permanente Weiterentwicklung des Ersatzteilgeschäfts. Heute ist Detlev Skirde Bereichsleiter und für das gesamte Ersatzteilgeschäft im In- und Ausland zuständig.

Gerd Meyer startete 1990 mit der Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Nach der erfolgreichen Beendigung fing er im Innendienst in der Funktion der Auftragsabwicklung an. Vorrangig war er für die Case-Produkte zuständig. Im Laufe der Jahre übernahm Gerd Meyer immer mehr Verantwortung in der Auftragsabwicklung und hat sich zu einer der tragenden Säulen in der Abteilung entwickelt. Im Juli 2019 wurde er Teamleiter im Innendienst.

Vor 45 Jahren begann Herr Precht seine Ausbildung am damaligen Unternehmensstandort in Bremen bei Mager & Wedemeyer. Nach seiner erfolgreichen Ausbildung verstärkte er dort das Logistikteam. Vom Lager wechselte er in die Abteilung Ersatzteilhandel. Auf der Position betreut er unsere Kunden im In- sowie Ausland und legte somit den Grundstein für unser erfolgreiches Exportgeschäft.

Zum gleichen Zeitpunkt startete auch Frau Sudmeyer die Ausbildung zur Bürokauffrau in unserem Unternehmen. Schon während ihrer Ausbildungszeit schlug ihr Herz für den Bereich der Finanzen. 1991 übernahm sie die Funktion der Finanzbuchhalterin und bildete sich in diesem Bereich weiter. Seit Ende der 90er Jahre verantwortet sie den Geschäftsbereich Finanzen.

In diesen Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen und hat sich durch den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiter zu einer festen Größe in unserer Branche entwickelt.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung zu.